Dienstag, 15 Oktober 2019

Schülerliga Fußball

Leopold Stastny – ehemaliger ÖFB-Teamchef – gründete 1975 die Fußball-Schülerliga. Seine geniale Idee initiierte den größten österreichischen Schulsportwettbewerb – mehr als 700 Schulen, 10 000 SchülerInnen nehmen jährlich daran teil.

Neben dem sportlichen Vergleich mit anderen Schulen ist vor allem der soziale Aspekt, den die Schülerliga mitbringt, sehr hoch zu bewerten:

Fairplay, das oberste Gebot der Schülerliga, und soziale Kompetenzen wie Teamgeist, Hilfsbereitschaft uvm. werden in diesem Bewerb in die Tat umgesetzt und unterstützen die pädagogischen Aufgaben der LehrerInnen.

Die SHS Seekirchen war von der ersten Stunde an dabei und feierte zahlreiche große Erfolge.

Hauptverantwortlich für diese Erfolge war SR Klaus Winkler, der sehr viel Energie und Leidenschaft in diesen Bewerb steckte und die SHS Seekirchen auch zum LAZ Ausbildungsstandort machte. Seinen größten Erfolg feierte er im Jahr 2012 mit dem österreichischen Meistertitel im Puma Hallencup.

 

Im Jänner 2013 ging SR Klaus Winkler in den verdienten Ruhestand. Ihm gebührt großer Dank für seine jahrelange herausragende Arbeit im Bereich der Schülerliga Fußball.

Seit dem Schuljahr 2012/13 wir die Schülerliga Fußball an der SHS Seekirchen von HL Dipl.-Päd. Christian Fasthuber betreut.

Fußball - größte Erfolge

 

Adresse

Bahnhofstraße 24

5201 Seekirchen am Wallersee

+43 6212 22 61

direktion@nms-seekirchen.salzburg.at

www.sms-seekirchen-salzburg.at